Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Polizeiinspektion 5 (Nordosten)

Polizeiinspektion 5
Polizeiinspektion 5 (Nordosten)
Geografische Lage

Die Polizeiinspektion (PI) 5 im Kölner Nordosten erstreckt sich über den gesamten Stadtbezirk Mülheim mit den Stadtteilen Buchforst, Buchheim, Dellbrück, Dünnwald, Flittard, Höhenhaus, Holweide, Stammheim sowie den zum Stadtbezirk Innenstadt gehörenden Stadtteil Deutz.


Regionale Besonderheiten 

LANXESSarena
Die Multifunktionshalle wird von den Kölnern aufgrund ihrer Bauweise liebevoll „Henkelmännchen“ genannt. Sie bietet bei Events, Konzerten und Sportveranstaltungen bis zu 20.000 Zuschauern Platz.

Koelnmesse 
In den Messehallen mit ihren bis zu 285.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche sind Gäste aus aller Welt zu Gast. 

Schanzenstraße und Carlswerk
Nach Umgestaltung der alten Industrieanlagen an der Schanzenstraße zu Gewerbeflächen haben sich zahlreiche  Firmen angesiedelt. Besucher von Events und kulturellen Veranstaltungen kommen im E-Werk, im Palladium und im Schauspielhaus auf ihre Kosten. 

Deutzer Hafen und ehemalige KHD-Hallen
Eine weitere Umgestaltung mit Neubauvorhaben steht im Deutzer Hafen und den ehemaligen KHD-Hallen an der Deutz-Mülheimer-Straße bevor.

Rheinboulevard, Rheinpark und Tanzbrunnen
Mit dem Rheinboulevard ist eine von Jung und Alt stark frequentierte Fläche mit schönem Blick auf die Altstadt und den Dom entstanden. Der beliebte Treffpunkt ist häufig Schauplatz von Einsätzen, denn wo Gedränge entsteht, bleiben Auseinandersetzungen nicht aus. Im Tanzbrunnen mit seiner Open-Air-Bühne finden bis zu 12.500 Besucher Platz. 

Diskothek Bootshaus
Seit Jahren zieht die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Diskothek Bootshaus im Mülheimer Hafen an Wochenenden junge Partygänger an. 

Keupstraße
Die Keupstraße ist für türkisch geprägte Lebensart, Einzelhandel, Dienstleistungen und Gastronomie weit über Köln hinaus bekannt. Im Juni 2004 wurde die Straße Schauplatz des NSU-Nagelbombenattentates, bei dem 22 Menschen verletzt wurden. 

Personal
In der PI 5 arbeiten circa 173 Polizistinnen und Polizisten, davon 139 im Wachdienst und 20 im Bezirksdienst an den Standorten in Mülheim und Deutz. Bei größeren Messeveranstaltungen wird zusätzlich die „Messewache“ durch Beamte des Bezirksdienstes zu Messeöffnungszeiten besetzt. 

Einsatzaufkommen
Im Jahr 2020 haben die Polizistinnen und Polizisten der PI 5 34.407 Einsätze bewältigt. Mit dem Wiener Platz liegt ein mit Videotechnik beobachteter Kölner Brennpunkt in der PI 5.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110