Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Opferschutz/Opferhilfe

Opferschutz
Opferschutz/Opferhilfe
Unterstützung und Hilfe für Opfer einer Straftat, bei Verkehrsunfällen oder anderen schädigenden Ereignissen

Opferschutz Kriminalität:
Gudrun Krämer und Anja Kleck
Opferhilfetelefon: 0221 229-8080

Die E-Mailadresse lautet: opferschutz.koeln@polizei.nrw.de.

Weitere Informationen zum Thema Opferhilfe finden Sie auf der Seite der Polizeilichen Kriminalprävention.

Opferschutz Verkehr:
Der Opferschutz Verkehr richtet sich an alle Unfallbeteiligten, deren Angehörige, Ersthelfer und Zeugen. Ihre Ansprechpartner sind

Thomas Herrmann, Telefon: 0221 229-6186
Alexandra Schäfer, Telefon: 0221 229-6187  
Sandra Schulze, Telefon: 0221 229-6188 

Die E-Mailadresse lautet: unfallopferschutz.koeln@polizei.nrw.de

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110