Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Mobile Beratungsstelle in Köln und Leverkusen

Mobile Beratungsstelle
Mobile Beratungsstelle in Köln und Leverkusen
Das Team der technischen Bratungsstelle der Polizei Köln ist auch mobil für Sie unterwegs!

Neben einer qualifizierten Einbruchschutzberatung bieten wir Ihnen eine fachkompetente Beratung u. a. zum Thema Fahrraddiebstahl, Taschendiebstahl und Seniorenprävention an.

Das Team der technischen Prävention ist mit der mobilen Beratungsstelle u. a. auf Wochenmärkten, Messen, etc. für Sie unterwegs. Die Termine und Örtlichkeiten werden hier und in den sozialen Medien bekannt gegeben.

Planen Sie eine Veranstaltung, bei der das Team der polizeilichen Kriminalprävention beratend tätig werden soll, können Sie uns gerne kontaktieren!


Samstag, 18. September 2021, 11 bis 15 Uhr, Neumarkt
 
Thema: 2. Aktionstag Mobilität/Köln bewegt sich, aber sicher!
Der Kriminalpräventive Rat (KPR) Köln, eine gemeinsame Geschäftsstelle zwischen Stadt und Polizei, veranstaltet zum zweiten Mal den Aktionstag Mobilität unter dem Motto "Köln bewegt sich, aber sicher!". Die Veranstaltung auf dem Neumarkt bietet zahlreiche Angebote zum Thema Mobilität im Straßenverkehr und sicherer Aufenthalt im öffentlichen Raum.

Das Team des Kriminalkommissariates Kriminalprävention und Opferschutz der Polizei Köln, der Stadt Köln und weiteren Partner*innen steht mit Informationen und Beratungen zu Einbruch und Diebstahlschutz (insbesondere von Fahrrädern) und weiteren Themen zur Verfügung.
 
Freitag, 24.September 2021, 15 bis 19 Uhr, Elisabeth-Mumm-Platz 1, 50937 Köln

Thema: Gut älter werden in Sülz und Klettenberg
Das Infofest „Gut älter werden in Sülz und Klettenberg“ auf dem Gelände der Waisenhauskirche am Elisabeth-von-Mumm-Platz informiert über Einrichtungen und Unterstützungsangebote für Menschen in der zweiten Lebenshälfte mit zahlreichen Infoständen von Nachbarschaftshilfen, Sporteinrichtungen, Gesundheits-, Pflege- und Unterstützungseinrichtungen, Digitalisierungsinitiativen etc.

Das Team des Kriminalkommissariates Kriminalprävention und Opferschutz der Polizei Köln ist mit der Mobilen Beratungsstelle vor Ort und berät, wie Sie sich vor Kriminellen schützen und sicherer am Straßenverkehr teilnehmen können.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110