Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Direktion Zentrale Aufgaben

Gruppe von Polizisten
Direktion Zentrale Aufgaben
Damit große Unternehmen oder Behörden ihr operatives Engagement erfolgreich umsetzen können, müssen die unternehmens- oder behördeninternen Rahmenbedingungen stimmen.

Diese erforderlichen logistischen und verwaltenden Aufgaben leisten im Polizeipräsidium Köln die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Direktion Zentrale Aufgaben. Die Einhaltung der Bestimmungen des Versammlungs-, Vereins- und Waffenrechts gehört ebenfalls zu ihrem Aufgabenspektrum.

Die Direktion Zentrale Aufgaben gliedert sich in drei Dezernate und den polizeiärztlichen Dienst:

Dezernat Zentrale Aufgaben 1 – Allgemeine Verwaltung/Logistik mit den Sachgebieten:
ZA 11 – Organisation, Qualitätsmanagement, Postservice/Service Center
ZA 12 – Vereins-, Versammlungs- und Waffenrecht/Datenschutz
Weiterführende Hinweise zum Aufgabengebiet dieses Sachgebietes finden Sie unter Versammlungsrecht beziehungsweise Waffenrecht.
ZA 13 – Öffentlich-rechtliche Forderungen
ZA 14 – Haushalt
ZA 15 – Beschaffung/Archiv
ZA 16 – Buchhaltung
ZA 17 – Liegenschaftsmanagement/Einsatzverpflegung

Dezernat Zentrale Aufgaben 2 – Personal/Aus- und Fortbildung mit den Sachgebieten:
ZA 21 – Personalentwicklung/Gesundheitsmanagement
ZA 22 – Personalplanung/Dienstrecht/Arbeitszeit
ZA 23 – Beamtenrechtliche Angelegenheiten
ZA 24 – Beschwerdemanagement/Regress
ZA 25 – Ausbildung
ZA 26 – Einsatztraining
ZA 27 – Fortbildung

Dezernat Zentrale Aufgaben 3 – Technik mit den Sachgebieten:
ZA 31 – IT–Systemtechnik
ZA 32 – IT–Planungstechnische Anwenderunterstützung und Verwaltung
ZA 33 – IT–Anwenderunterstützung
ZA 34 – Fuhrparkmanagement
ZA 35 – Waffen und Geräte

Polizeiärztlicher Dienst
Zu den Aufgaben des Polizeiärztlichen Dienstes gehören unter anderem die betriebs- und arbeitsmedizinische Betreuung der Polizeibeschäftigten sowie Untersuchungen auf die Gewahrsams- und Haftfähigkeit von Personen, die in Gewahrsam genommen werden.